Armen Avanessian
 

Armen Avanessian studierte in Wien und Paris Philosophie und Politikwissenschaft sowie Literaturwissenschaft in Bielefeld und arbeitete am Peter Szondi-Institut für Allgemeine Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin. Er promovierte mit einer herausragenden Arbeit bei Karl-Heinz Bohrer und war Visiting Fellow am German Department der Columbia University und der Yale University und hatte Gastprofessuren und -dozenturen an Kunstakademien in Nürnberg, Wien, Basel, Kopenhagen und Kalifornien inne. Avanessian ist einer der herausragenden europäischen Philosophen seiner Generation und einer der Vertreter des Akzelerationismus, der, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung, interessantesten philosophischen Strömung seit dem Poststrukturalismus. Armen Avanessian hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, u.a.: "Metanoia", "Realismus jetzt" und "Akzeleration 1&2" (alle bei Merve), die teilweise ins Spanische, Englische, Französische, Holländische und Russische übersetzt wurden.