Steve Ayan
 

Steve Ayan, 1971 in Berlin geboren, absolvierte nach dem Abitur eine Buchhändlerlehre und studierte dann Psychologie, Sprach- und Literaturwissenschaft zunächst in Berlin, später in Düsseldorf, Neapel und Reading. Er arbeitete einige Jahre als freier Übersetzer und Lektor, bevor er sich dem Wissenschaftsjournalismus zuwandte. Seit 2003 ist er Redakteur bei Gehirn & Geist, dem Magazin für Psychologie und Hirnforschung. Seine Themenschwerpunkte liegen im Bereich der Neuropsychologie und Bewusstseinsforschung. 2012 erschien sein Buch "Hilfe, wir machen uns verrückt" im Pendo Verlag. Sein Buch "Lockerlassen" erschien 2016 bei Klett-Cotta.